St. Wilhelmi Schützen

Schützenbruderschaft St. Wilhelmi Kinderhaus 1953 e.V.

Die Schützenbruderschaft St, Wilhelmi Kinderhaus, wurde im Sommer 1953 gegründet, ihr Ursprung liegt in einer Siedlergemeinschaft. Mitglieder sind Männer, Frauen, Jung- und Schülerschützen im Alter von acht bis neunzig Jahren.

Zu Christi Himmelfahrt, im Mai, wird das jährliche Schützenfest gefeiert, welches mit einer Schützenmesse eröffnet wird. Darüber hinaus finden im Laufe des Jahres weitere gesellige, wie christliche Veranstaltungen statt: Am 1. Sonntag im Mai, Teilnahme an der Schützenwallfahrt nach Telgte. Im Juli, gemeinsamer Königsball der in Kinderhaus ansässigen Schützenvereine und Bruderschaften, mit einem Seniorennachmittag, bei dem die älteren Bewohner des Stadtteils kostenlos bewirtet und unterhalten werden. Anfang September, Teilnahme am Stadtschützenfest in Münster. Auch wird an überregionalen Veranstaltungen, mit wechselnden Orten, teilgenommen. Im September wird ein "Lambertus-Singen" auf dem Konermannweg, für jung und alt, veranstaltet. Im Herbst findet der Bruderschaftstag, beginnend mit der Teilnahme am Gottesdienst, statt. Die Nikolaus- Adventfeier, ist i.d.R. am 1. Sonntag im Dezember, im Pfarrzentrum.

Weitere Angebote:
Für die Schießgruppe:donnerstagsab 19:00 Uhr im Pfarrzentrum
Für die Fahnenschläger:donnerstagsab 19:00 Uhr im Pfarrzentrum
Für den Spielmannszug:mittwochsab 18:00 Uhr

im Bürgerhaus
(Proberaum über dem Mokido)

AnsprechpartnerTelefon
Kurt Göcking (1. Brudermeister)9745947
von-Einem-Str. 25, 48159 Münster
Mail: k.goecking(at)wilhelmi-kinderhaus.de