OBOLUS – Kinderhauser SozialLaden

Logo Obolus

Ein gemeinnütziges Angebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien und St. Josef: Hier werden gespendete Haushaltswaren und Möbel für einen geringen Betrag (Obolus) an Bedürftige weitergegeben. Im Laden ist auch Raum für Gespräche.

Voraussetzung für die Nutzung von OBOLUS ist eine Berechtigungskarte; diese „OBOLUSkarte“ wird von folgenden Kooperationspartnern ausgestellt: Sozialbüro Kinderhaus, KAI e.V., Schuldnerberatung der Diakonie und Begegnungszentrum Sprickmannstraße.
Im Obolus engagieren sich zur Zeit 18 Ehrenamtliche unter der Leitung von Eva Beetz.

Wir:

  • bieten mit gespendeten Haushaltswaren und Möbeln Unterstützung an,
  • setzen ein Zeichen in der Wegwerfgesellschaft,
  • begegnen allen Menschen in Würde und mit gegenseitigem Respekt,
  • greifen durch Einbeziehung der Nutzer/Innen den Integrationsgedanken auf,
  • wirken im Sinne praktischer Nächstenliebe in der Gesellschaft und Gemeinde aktiv mit.

Öffnungszeiten

Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch 10.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 10.00 – 12.00 Uhr

Diese Öffnungszeiten sind auch die Abgabezeiten für Spenden.

Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte dem OBOLUS-Konzept.

Kontakt

Lageplan

image_pdfimage_print
Immer auf dem Laufenden bleiben

Info-Blatt Newsletter

Das Pfarrbüro

Our goal is to help people in the best way possible. this is a basic principle in every case and cause for success. contact us today for a free consultation. 

Die wichtigsten Kontaktmöglichkeiten in aller Kürze, weitere Informationen erhalten Sie auf den entsprechenden Unterseiten sowie in der Übersicht St. Marien und St. Josef kompakt.

Practice Areas

Newsletter

Sign up to our newsletter