Aktuelles

Leitsatz des Monats Oktober

Wachsen: Wir sind eine Pfarrei mit zwei aktiven Gemeindeteilen, die zusammen waschsen und von der Vielfalt profitieren.

Ehrenamtsfest am 6. Oktober 2019

<<
>>
 

Zu einem Ehrenamtsfest lud das Hauptamtlichen-Team der Pfarrei St. Marien und St. Josef am 6. Oktober rund 300 Ehrenamtliche der Gemeinde ein – von den Messdiener*innen bis zum Kirchenvorstand.

Den Eröffnungsgottesdienst in St. Josef hatte Pfarrer Jan Magunski unter das Leitmotiv des Herzens gestellt und Küsterin Frau Balsliemke den Erntedankschmuck in der Apsis entsprechend kunstvoll als Herz gestaltet.

Nach der Messe waren alle ins Pfarrzentrum eingeladen, wo die Hauptamtlichen bestens für das leibliche Wohl sorgten. Für die Kinder gab es ein eigenes Programm und wer wollte, konnte sich mit einer Rikscha durch Kinderhaus fahren lassen. Pfarrer Ulrich Messing dankte ausdrücklich allen Ehrenamtlichen für ihr unverzichtbares Engagement zum Wohl der Gemeinde.

(OK/MK)

Stellungnahme zu den jüngsten Entwicklungen in unserer Gemeinde

Der Vorstand des Pfarreirats

Liebe Gemeinde,

die Entwicklungen der letzten 2-3 Wochen haben in unserer Gemeinde tiefe Spuren hinterlassen. Die völlig überraschende Versetzung von Pfarrer Kiran Pentareddy hat viele Gemeindemitglieder ins Mark getroffen. Besonders aber auch die Art und Weise, wie diese einschneidende Personalentscheidung des Bistums in unsere Gemeinde kommuniziert wurde, hat viele fassungslos gemacht.

Wir möchten klarstellen, dass nicht nur die Gemeinde, sondern auch Kirchenvorstand und Pfarreirat als gewählte Leitungsgremien der Gemeinde erst quasi zeitgleich mit den Gemeindemitgliedern am Samstag, 14.09. von der Versetzung von Pfr. Kiran Pentareddy erfahren haben. Die Ursache hierfür liegt unseres Wissens darin, dass das Generalvikariat allen beteiligten Hauptamtlichen absolutes Stillschweigen auferlegt hatte und sich somit auch die Gemeindeleitung nicht in der Lage sah, die Leitungsgremien der Gemeinde im Vorfeld zu informieren. Dies hat zu einem tiefen Vertrauensverlust in der Gemeinde geführt.

weiterlesen

Rückmeldungen an die Verfasser des Briefes sind möglich unter ehrenamt(at)st-marien-und-st-josef.de

Abschied von Pater Rayappan

Priester der Weltkirche verlässt St. Marien und St. Josef

Drei Jahre lang war Pater Rayappan aus Indien in unserer Pfarrgemeinde als Seelsorger tätig. Jetzt hat ihn sein Orden für eine neue Aufgabe nach Eisenstadt im österreichischen Burgenland berufen. Am Sonntag, den 29. September wurde er im Rahmen des 11-Uhr-Gottesdienstes herzlich verabschiedet. Anschließend gab es noch einen Empfang im Pfarrzentrum, bei dem sich viele Mitglieder der Gemeinde bei Pater Rayappan für seine engagierte Gemeindearbeit bedankten.(MK)

Ehrenamtsfest am 6. Oktober 2019

Alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind eingeladen zu einem Ehrenamtsfest zum Dank für ihren Einsatz in unserer Pfarrgemeinde am Sonntag, 6. Oktober. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Der Familiengottesdienst, der sich natürlich an die ganze Pfarrgemeinde richtet, steht unter dem Motto "Herzenssache": Woher kommt die Motivation, immer wieder Zeit und Energie in die Allgemeinheit zu investieren? Und was muss andererseits angesprochen und erfüllt werden, um sich auch in einer so schnelllebigen, schwierigen Zeit wieder unseren von Gott und seiner Kirche (die in unserer Gemeinde  konkret werden will) in Dienst nehmen zu lassen?

Nach dem Familiengottesdienst gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Das Fest wird gegen 16 Uhr nach dem Kaffeetrinken enden.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung im Pfarrbüro unter Tel. 214000 oder per Mail unter stjosef-kinderhaus(at)bistum-muenster.de

Singen mit Leib und Seele


Auch in diesem Jahr möchten wir wieder mit allen, die Freude am Singen haben oder bekommen wollen, das große Kinderhauser Gospelprojekt durchführen und so gemeinsam die wunderbare Kraft dieser Musik singend erfahren und an unsere Zuhörer in der Messe zum zweiten Advent weitergeben. So sind wieder jede und jeder, ob jung oder alt, ob sangeserfahren oder nicht eingeladen, zu kommen und mitzusingen - alle sind willkommen.

Wir treffen uns zu den Proben am Freitag, 8. November, Freitag, 15. November, Freitag, 22. November und Freitag, 29. November 2019, jeweils um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum der Gemeinde St. Marien und St. Josef in Münster-Kinderhaus an der Kristiansandstraße. Die Generalprobe ist am Samstag, 7. Dezember, um 18.30 Uhr in der Josefskirche in Kinderhaus. Die Gospelmesse ist dann an Sonntag, 8. Dezember, um 11 Uhr auch in der Josefskirche.

Herzliche Einladung, kommt alle und singt mit uns! Wir freuen uns auf viele Sängerinnen und Sänger.

Birgit und Georg Buch

Herzliche Einladung zur Musikalischen Andacht „Gemeinsam in die Zukunft“ am So. 29.09.2019 um 17.00 Uhr in St. Marien, Münster-Sprakel

Wir, das Vorbereitungsteam, haben uns überlegt, wie wir eine etwas andere Art des Gottesdienstes gestalten können. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf der Musik liegen, denn mit Musik kann man so wunderbar viel ausdrücken.

Das Thema "Gemeinsam in die Zukunft" wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und dargestellt. Wir wollen gemeinsam singen, aber auch der Musik zuhören. Die Grundschule Sprakel wird auch einen kleinen Einblick geben, was sie mit dem Thema verbindet. Es wird also ein bunter Strauß an Ideen, die zusammenkommen. Lassen Sie/lasst uns also gemeinsam singen, feiern und uns überraschen, was das Thema für uns alle bereithält. Eine herzliche Einladung an alle, diesen Gottesdienst mit uns gemeinsam zu feiern.

Herzliche Grüße

Sabrina Blüthmann (Kirchenmusikerin)

Firmung 2020

Weihbischof Dr. Zekorn wird am 21. Juni 2020 in unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung spenden. Zur Firmvorbereitung  sind alle Jugendlichen der 10. Klassen eingeladen. Anfang des kommenden Jahres werden die Jugendlichen unserer Gemeinde dazu persönlich eingeladen.

LK

Liebe Gemeinde,

heute möchten wir Sie über personelle Änderungen in unserer Pfarrgemeinde informieren.

Am letzten Sonntag im September werden wir Pater Rayappan aus unserer Pfarrgemeinde verabschieden.

Am 1.10. werden wir Dr. Hyginus Eke aus Nigeria in unserer Pfarrgemeinde begrüßen. Dr. Eke hat in Tübingen promoviert und wird nun unser Seelsorgeteam verstärken.

Zum Ende des Kirchenjahres wird Pfr. Kiran Pentareddy unsere Kirchengemeinde verlassen und am 1. Advent in Rheine St. Dionysius eine neue Stelle antreten.

Wir sagen Pater Rayappan und Pfr. Kiran Pentareddy herzlichen Dank für ihren Dienst in unserer Pfarrgemeinde und heißen Dr. Eke herzlich willkommen!

Erntedankfest auf Gut Kinderhaus

am Sonntag, 15. September, von 10 bis 17 Uhr. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr werden ab 11 Uhr Stände und Spielstationen eröffnet. Ab 12 Uhr beginnt das attraktive Bühnenprogramm in der Hofscheune mit Falkner, Schätzspiel, Zauberer, Ponyreiten, Planwagenfahrten, Kinderschminken, Bullriding, Hüpfburg und Ponyreiten. Die Hl. Messe um 11.00 Uhr in der St. Josef-Kirche entfällt.

Pfarrjugendkirmes vom 20. – 22.09.19

Wie schon seit über 30 Jahren lädt die CJG St. Josef-Kinderhaus auch in diesem Jahr wieder zur gemeinsamen Pfarrjugendkirmes am Jugendheim (Pastorsesch 16 in Kinderhaus) ein. Dieses Jahr steht das Wochenende ganz unter dem Motto "Wilder Westen".

Los geht es am Freitag um 15 Uhr mit dem Gemeindecafé für Jung und Alt. Der Samstag beginnt um 18 Uhr mit einem Gottesdienst im Jugendheimhof. Im Anschluss daran wird um 19 Uhr das große Buffet eröffnet. Ab 21 Uhr wird der Abend von der Coverband "Undercover" mit Live Musik für jeden Geschmack begleitet. Am Sonntag gibt es ab 12 Uhr Mittagessen. Unser jüngeres Publikum kommt dann ab 13 Uhr bei der Eröffnung der Budengasse voll auf seine Kosten. Für alle Stöberfreudigen eröffnet ebenfalls um 13 Uhr der Flohmarkt seine Türen. Kaffee und Kuchen ab 14 Uhr erleichtern dann das Warten auf die große Tombola um 17 Uhr, wo es unter anderem ein neues Fahrrad zu gewinnen gibt.

Der Erlös der Pfarrjugendkirmes kommt der Jugendarbeit, der CJG und weiteren sozialen Projekten der Gemeinde zugute. Wie jedes Jahr sammeln wir in den Wochen vor der Pfarrjugendkirmes wieder alles, was noch gut und für den Flohmarkt geeignet ist. Sollten Sie noch eine Spende für den Flohmarkt haben, können Sie diese in der Woche vor der Pfarrjugendkirmes am Jugendheim vorbeibringen (einfach im Hinterhof unter dem Vordach abstellen). Am Donnerstag und Freitag sind wir ab 15 Uhr persönlich vor Ort um Spenden entgegenzunehmen. Gerne holen wir auch Spenden bei Ihnen ab.Ansprechpartner für den Flohmarkt ist Andreas Wening: Tel. 01573 / 4201127 (ab 17 Uhr). Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an Lea Fürst: Tel. 01578 / 7970640.

Mit freundlichen Grüßen,

die -CJG-Kinderhaus-

08.09.2019

Wir sind für alle da!

Gemeindeversammlung St. Josef sucht nach neuen Wegen

Rund 50 Mitglieder des Gemeindeteils St. Josef Kinderhaus trafen sich am Sonntag, den 8. September zur ersten Gemeindeversammlung. Ziel war eine Bestandsaufnahme von Themen, Fragen, Aufgaben und neuen Entwicklungen rund um unseren Kirchturm. Unter Anleitung der externen Moderatoren Frau Bolle-Severin und Herrn Bause wurde engagiert über die Perspektiven des Gemeindelebens diskutiert. An sechs Thementischen ging es zum Beispiel um Anregungen für die Gottesdienste, eine stärkere Rolle der Frauen, die Zukunft der Jugend- und Seniorenarbeit, die Öffnung der Gemeinde und die Gewinnung von Ehrenamtlichen. Viele gute Ideen wurden eingebracht und werden jetzt vom Pfarreirat ausgewertet. Für den Gemeindeteil St. Marien Sprakel steht die Gemeindeversammlung am 10.11. an. Auch dort freut sich der Pfarreirat über eine rege Beteiligung. (MK)

.

Einladung zur Gemeindeversammlung

Herzliche Einladung zu unserer Gemeindeversammlung für den Gemeindeteil Kinderhaus am Sonntag, 08.09.19 von 15.00 - 19.00 Uhr im Pfarrzentrum. Bei Kaffee und Gebäck wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Eine Bestandsaufnahme von Themen, Fragen, Aufgaben und neuen Entwicklungen rund um unseren Kirchturm. Wir möchten gemeinsam in die Zukunft blicken, uns neuen Aufgaben stellen und die Zukunft gestalten. Fragen wie: Was steht an? Was ist Ihnen wichtig? Welche Fragen, Themen und Wünsche haben Sie für unseren Gemeindeteil in Kinderhaus? Wo können wir uns gemeinsam einbringen? An unterschiedlichen Thementischen können wir miteinander ins Gespräch kommen. Zum Abschluss gibt es dann noch Würstchen vom Grill, wozu wir herzlich einladen.

Für den Gemeindeteil Sprakel findet die Gemeindeversammlung am 10.11.19 von 11.00 Uhr (nicht erst ab 12.00 Uhr, wie versehentlich im Infoblatt veröffentlicht) bis 15.00 Uhr statt.

Wir freuen uns auf eine große Beteiligung!

Ihr Pfarreirat von St. Marien und St. Josef

Termine des Chores feelstimmig im 2. Halbjahr

Der Chor feelstimmig startet in die zweite Jahreshälfte mit Proben an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat, jeweils von 20:00 bis 21:30 Uhr im Kellerraum des Pfarrzentrums (falls die Tür am Haupteingang geschlossen ist, bitte den Kellereingang an der gegenüber liegenden Seite benutzen) - 28.8. / 11.+ 25.9. / 9.+ 30.10 (...ausnahmsweise der 5. Mittwoch) / 13.+ 27.11. / 11.12.

Wir werden in diesen Monaten wieder ein - bis dreistimmige Stücke aus den Bereichen Neues Geistliches Lied und Popmusik einüben und das, wie bei uns üblich, in lockerer Atmosphäre und begleitet von verschiedenen Stimmbildungsübungen.

Wir werden uns gesanglich einbringen in einer Musikalischen Andacht (29.9.) und in einem Gottesdienst am 1. Advent (1.12.), außerdem wieder aktiv werden beim Novembertreff (24.11.) und beim "Singen zur Nacht" (27.11.). Darüber hinaus planen wir einen Ausflug nach Attendorn, wo wir ein paar schöne Stunden verbringen und die dortige Vorabendmesse mitgestalten wollen (9.11.).

Alle, die Interesse haben, in diesem Halbjahr (...oder gerne auch für länger!) dabei zu sein, sind herzlich eingeladen, einfach zu einer Probe dazu zu kommen - besonders Männerstimmen werden gesucht!

Kontakt: Christina Zeni tina.zeni(at)googlemail.com

Familiengottesdienst und Kirchencafé am 1.9.19 um 11.00 Uhr

Am kommenden Sonntag wollen wir Wiedersehen feiern! Zu unserem Familiengottesdienst am 1. September um 11.00 Uhr in St. Josef sind insbesondere alle Urlauberinnen und Urlauber, vor allem aber die Kinder und Jugendlichen eingeladen, die mit einem Lager unserer Gemeinde unterwegs waren. Von Bremke bis Ameland, von Nottuln bis Spanien - es gibt vielerlei Gründe, um "Danke" zu sagen: für wunderbare Spiele und Aktionen, für viele neue Eindrücke und tolles Essen - und dafür, dass sich die Verletzungen im großen und ganzen in Grenzen hielten.

Nach dem Familiengottesdienst öffnet das Kirchencafé wieder, zudem bieten die Messdiener noch einmal ihre Eisbar an.

Tag der offenen Tür der Einrichtungen an der Diesterwegstraße am 1.9.2019

Obolus - Anziehungspunkt - freiRAUM

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür des Sozialkaufhauses Obolus, des Secondhandgeschäftes Anziehungspunkt und der sozialen Begegnungsstätte freiRAUM an der Diesterwegstr. am Sonntag, 1. September von 14 Uhr bis 18 Uhr. Vorgestellt werden die Räumlichkeiten, in denen das Nähcafe (Öffnungszeiten montags, 19 Uhr bis 21 Uhr, dienstags und mittwochs 9 Uhr bis 12 Uhr und das Frauencafe (dienstags 16 Uhr bis 18 Uhr) und das Frauenfrühstück (jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 9 Uhr bis 11 Uhr) untergebracht sind. Zum anderen möchten wir unsere Produkte präsentieren. Es wird ein Pavillon aufgestellt, wo u.a.Taschen, Rucksäcke, Kinderfahrradlenkertaschen, Kleider usw. angeboten werden. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt. Das Cafe bietet ein internationales Buffet sowie Kaffee und Kuchen an. Außerdem wird es eine Tombola mit schönen Gewinnen geben, die am selben Tag um 17 Uhr verlost werden.

Das ehrenamtliche Team des Freiraums freut sich auf ihren Besuch.

Info-Blatt als Newsletter

Hier anmelden:

Ihre E-Mail-Adresse

Adressen, die weiterhelfen

Gemeinde kompakt