Katholische Frauengemeinschaft

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands in St. Josef

Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen, die aus ihrem christlichen Glauben heraus einander helfen, ermutigen und begleiten. Wir verstehen uns als starke Partnerin in Kirche und Gesellschaft, die Frauen darin unterstützt politische und kirchliche Themen aus Frauensicht mitzugestalten. Dabei gilt es zunächst die je eigenen Stärken zu entdecken und sich gegenseitig mit Ideen zu bereichern. Da wir seit Januar 2018 zu einer gemeinsamen „kfd St. Marien und St. Josef“ fusioniert sind, versuchen wir uns gegenseitig zu stärken und voneinander zu lernen. Dabei suchen wir gezielt auch den Dialog mit jüngeren Frauen, die mit uns gemeinsam einen Ort für Frauen in der Kirche sein wollen.

Darüber hinaus engagieren wir uns durch Bildungsangebote in wichtigen gesellschafts-politischen Fragen.

Wir treffen uns in der Regel jeden ersten Dienstag im Monat um 15 Uhr im Pfarrzentrum (Kristiansandstr. 50) zum gemeinsamen Austausch über aktuelles Zeitgeschehen, religiöse Themen und bieten auch Ausflüge und Wallfahrten an. Wenn Sie Interesse haben, werfen Sie doch mal einen Blick auf unser aktuelles Halbjahresprogramm. Vielleicht ist auch für Sie die ein oder andere Veranstaltung dabei.

Wenn Sie noch mehr uns erfahren möchten, schauen Sie gerne mal auf einen Klick vorbei:

www.muenster.org/kfd-stadtfrauen-muenster
www.kfd-muenster.de
www.kfd-bundesverband.de

 

Das aktuelle Halbjahresprogramm finden Sie hier.

Ansprechpartnerinnen Telefon
Barbara Garbe26 52 248
Burgis Janzing26 45 45

geistliche Leiterin:
Myriam Höping


0176 / 966 06 599

Elsbeth Beckmann38 35 733

Gabi Drube Winter

26 38 68

Gisela Freiberg

 20 89 47 75

Maria Behr21 58 15
Regina Hildebrandt21 50 112