Gemeindeausschuss St. Marien

Wer wir sind:

Der Gemeindeausschuss St. Marien ist ein Ausschuss des Pfarreirates St. Marien und St. Josef.

... "Gemeinsam mit dem leitenden Pfarrer und den für die Seelsorge amtlich Beauftragten berät der Pfarreirat alle die Pfarrei betreffenden Fragen und Aufgaben, fasst Beschlüsse und trägt gemeinsam mit den hauptamtlichen Mitgliedern Sorge für deren Durchführung. In diesem Miteinander hat der Pfarreirat teil an der Pfarrleitung. [...] Der Pfarreirat hat die Aufgabe, gemein­sam mit dem leitenden Pfarrer und dem Pastoralteam das pastorale Wirken entsprechend den Herausforderungen in der Pfarrei so zu entwickeln und zu gestalten, dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist." [1]

Der Gemeindeausschuss hat die Aufgabe, "kirchliches Leben im Rahmen des Gesamtkonzeptes der Pfarrei zu entwickeln und zu organisieren."

Zentrale Aufgaben für den Gemeindeausschuss sind[2]:

  • Ansprechpartner für Gruppen und Einzelpersonen "vor Ort"
  • Schaffung eines "Netzwerkes" von Einrichtungen etc.
  • Gewinnung des Überblicks über den Sozial- und Lebensraum"
  • Planung von Aktionen und Veranstaltungen -
  • Repräsentation bei Anlässen der Gemeinde

 

 

Zum Gemeindeausschuss St. Marien gehören:

Andreas Krick (Vorstand)

Christian Hilbk (Vorstand)

Simon Althelmig

Marion Biemann  

Martina Frie    

Agnes Janning

Andrea Kamp

Monika Schulz-Wehrmeyer

Pfarrer Kiran Pentareddy (Pastoralteam)

Martin Grünert (Pastoralteam)

 

Sie erreichen uns unter gemeindeausschuss-sprakel(at)st-marien-und-st-josef.de

 

[1] Statuten für die Pfarreiräte; Satzung; S. 5 f.; Bischöfliches Generalvikariat des Bistums Münster

[2] ebd.; Ordnung für Gemeindeausschüsse; S. 25